Klima schützen, Arktis retten!

Greenpeace Frankfurt mit dem Drachenboot auf dem Main

Über die akute Bedrohung der Arktis durch den Klimawandel informierten Ehrenamtliche von Greenpeace Frankfurt diesen Sonntag am Eisernen Steg auf dem Main.

Mit einem Drachenboot und einem Bei-Boot hatten ca. 20 Aktivisten Frau Merkel auf einem großen Banner aufgefordert, das Klima zu schützen, sie daran erinnert, dass sie zum Klimagipfel am 23. September in New York fahren soll.

 

 

„Die Weltgemeinschaft, aber auch Frau Merkel muss sich als deutsche Bundeskanzlerin endlich für einen konsequenten Klimaschutz stark machen“, so Alexander Wenzel von Greenpeace Frankfurt. „Die riskanten Versuche der Ölförderung durch Konzerne wie Gazprom und Shell, müssen gestoppt werden -insbesondere wenn man den Klimawandel nicht noch weiter antreiben will.“

Mach mit bei Greenpeace!

         

 

  

 

 

Wie kann ich mitmachen?

Das erfährst Du bei unserem digitalen Schnupperabend

Nächster Termin:
Offen wegen Sommerpause

Ich will mehr wissen!

Download Ratgeber

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.