Recht auf Klimaschutz - Freitags 13 Uhr Liebfrauenberg

20220204 135219 08.02
 
Am Freitag, 04.02., waren wir wieder am Liebfrauenberg, Frankfurt. Themen-Schwerpunkt war das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom März 2021. Damit wurde die Bundesregierung aufgefordert, konkrete Pläne zu erstellen und umzusetzen, um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens von 2015 einzuhalten. Das Bundesverfassungsgericht hat damit klargestellt, dass der Bund der Hauptverantwortliche für die Umsetzung des Klimaschutzabkommens ist. Das erste Klimagesetz der Bundesregierung blieb 2019 weit hinter den Erfordernissen zur Einhaltung des 1,5 Grad-Zieles zurück!
Gemäß Artikel 20a Des Grundgesetzes ist Umweltschutz Verfassungsauftrag! Er verpflichtet den Staat zu Klimaschutz!
Der Bund macht Vorgaben, die von den Ländern umgesetzt werden müssen.
 
 
20220204 135219 Kopie
 
Bisher ist leider zu wenig passiert. Wir werden auch weiterhin freitags um 13 Uhr am Liebfrauenberg stehen und unser aller Recht auf Klimaschutz einfordern.
 

Mach mit bei Greenpeace!

         

 

  

 

 

Wie kann ich mitmachen?

Das erfährst Du bei unserem Schnupperabend

Nächster Termin:

05.08.2024, 18-19 Uhr
Anmeldung erforderlich

Ich will mehr wissen!

Download Ratgeber

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.